Aktion - KinderKrebshilfe des
aktuelle Rallye-NEW´s


08. Dezember 2003
  • Homepage: NEU!!! Die Modelle-Sektion der Homepage ist eröffnet. In Ihr werde ich sowohl Teile meiner Modellauto-Sammlung als auch selbstgebaute Dioramen vorstellen. Kommentare und Kritik ist natürlich erwünscht und kann in Email-Form oder als Posting im zugehörigen Modellauto-Forum abgegeben werden. Viel Spass weiterhin! :-)
  • 15. November 2003
  • Rallye Grossbritannien:
    Verdienter WELTMEISTER 2003 Petter Solberg mit Beifahrer Phil Mills auf Subaru Impreza. Markenweltmweister (nach unverständlicher Teamorder) das Team von Citroen. Ausserdem müssen wir uns leider von Grössen wie Colin McRae und Tommi Mäkinen verabschieden, welche das letzte Jahrzehnt des Rallyesports stark geprägt haben. Ihnen viel Glück in der Zukunft und vielleicht sieht man den einen oder anderen wieder. Ich würde mich freuen. Die Bilder der Rallye und der ganzen Saison in der Galerie.

  • 08. November 2003
  • Rallye Köln-Ahrweiler: Obwohl ich ja erst nicht wollte, bin ich dann doch zu dieser Rallye gefahren und war wirklich begeistert. Klasse Rallye-Action mit bekannten Boliden der 60er, 70er und 80er Jahre, gefahren von Könnern. Und an der Spitze Walter Röhrl, dem leider ein frühes Aus ereilte. Bilder zu dieser grossartigen Rallye gibts wie immer in der Galerie. Ohne Ausnahme zu empfehlen!
  • 29. Oktober 2003
  • Rallye Spanien: Ok, ich denke man braucht nicht mehr viel zu sagen. Die ersten vier Fahrer liegen auf 5 Punkte zusammen und jeder kann noch Weltmeister werden. Die Rallye-Welt schaut nun nach Grossbritannien und erwartet am 9. November den Weltmeister 2003. Mein Tip ist ja immer noch Petter Solberg aber wer weiss...
    Ergebnisse und Bilder zur Rallye über den Link oder das Menü.
  • 21. Oktober 2003
  • Rallye Korsika: Ich dachte eigentlich, die letzte Rallye wäre fast nicht mehr an Spannung zu überbieten gewesen aber an diesen Ausgang hätte bestimmt keiner geglaubt. Der "Oldie" Carlos Sainz holt sich mit seinem 2ten Platz die Weltmeisterschaftsführung und der eigentlich schon mit fast schon "schrottreifen" Auto abgeschriebene Petter Solberg holt sich seinen dritten Sieg in einem WM-Lauf. Tja, die ersten 4 liegen nur 6 Punkte auseinander und ich bin schon sehr gespannt ob das am Ende nicht einen Patt gibt. Ergebnisse und Bilder zur Rallye auf der neugestalteten HP am selben Ort wie immer ;-)
  • 07. Oktober 2003
  • Rallye San Remo: Das wird ja wirklich nochmal spannend. Die ersten drei Führenden in der Weltmeisterschaft trennen nur 4 Punkte und auch Petter Solberg hat mit seinen 48 Punkten noch Chancen auf den Titel. Favourit ist natürlich immer noch der diesjährige San-Remo-Sieger Sebastian Loeb. Wir können uns auf jedenfall auf ein spannendes WM-Finale freuen, dass wahrscheinlich erst in England entschieden wird. Leider war Hyundai, wie auch schon überall zu lesen war, nicht am Start. Alle Ergebnisse und Bilder wie gewohnt in den Untersektionen der HP
  • 16. September 2003
  • AKTION: Das Rallyeart-Studio verkauft zu Gunsten der KinderKrebshilfe von Armin Schwarz handsignierte Kunstdrucke. Der Verkaufserlös wird zu 100% der Kinderkrebshilfe gespendet. Weitere Informationen auf der Seite des Rallyeart-Studios über obigen Link.
  • 15. September 2003
  • Einrich-Rallye: Bilder der Einrich-Rallye online!!! Viel Spass beim durchforsten. ;-)
  • 14. September 2003
  • Rallye Australien:Ich weiss, ich bin wieder ein wenig spät mit meinem HP-Update. Diesmal stand vor einer Woche die Australien-Rallye im Mittelpunkt des Geschehens. Fazit: Ein verdienter Sieg von Petter Solberg auf Subaru Impreza WRC. Leider wurde die Rallye durch eine, naja ich will mal sagen, nicht sehr sportliche Disqualifikaton von Markko Märtin überschattet. Der Este sicherte sein wackeliges Reserverad mit einem Stein und hatte somit zuviel Gewicht an Bord (als würde das einen Vorteil bringen). Somit wurde er aus der Wertung genommen. Naja wieder eine "rühmliche" Entscheidung der FIA und seiner Inspektoren. Die Ergebnisse und Bilder in den Untersektionen der HP.
  • 16. August 2003
  • Rallye Finnland: BRAVO MARKKO !!! Der dritte Nicht-Finne, der die Rallye in Finnland gewinnen konnte. Und da wird mir jeder Recht geben, Markko Märtin hat verdient gewonnen. Der sympathische Este kämpte lange mit Marcus Grönholm um die Führung und konnte dann vom Ausfall des Weltmeisters profitieren und den Sieg nach Hause fahren. Wenn das nicht der zukünftige Weltmeister ist?! Wer weiss? ;-). Alle Ergebnisse und Bilder wie gewohnt in den Untersektionen der HP.

  • 10. August 2003
  • Rallye Deutschland: KOMPLETT!!! Die vorerst letzte und fünfte Seite meiner privaten Bilder ist online. Zu sehen ist Rallye-Action vom Freitag abend in St. Wendel und WP8 und 13 vom Samstag. Viel Spass!!!
  • 4. August 2003
  • Rallye Deutschland: Ich bins schon wieder ;-). die dritte Seite meiner privaten Bilder ist online. Zu sehen ist Rallye-Action vom Freitag der WP1 Ruwertal-Fell und WP3 Maiwald.
  • 4. August 2003
  • Rallye Deutschland: Die zweite Seite meiner privaten Bilder ist online. Hierbei geht es rund um die Fahrervorstellung am Donnerstag in Trier. Weiterhin viel Spass damit!
  • 3. August 2003
  • Rallye Deutschland: Die offiziellen Bilder und Resultate der Rallye Deutschland habe ich soeben online gestellt. Im Laufe der nächsten Tage folgen noch meine eigenen Bilder. Also seit gespannt ;-)
    NACHTRAG: Die erste Seite meiner privaten Bilder ist online. Hierbei geht es rund ums Fahrerlager am Donnerstag vor dem Start. Viel Spass damit!
  • 30. Juli 2003
  • Rallye Deutschland: So ich bin zurück von der Deutschland-Rallye und von einem recht ungeschickt gelegenen Fortbildungskurs. Leider bin ich noch nicht dazugekommen die Bilder der Rallye zu bearbeiten und online zu stellen, was sicherlich diese Woche passieren wird. Ich bitte also noch um ein wenig Geduld. Hier schon ein erstes Schmankerl ;-).

  • 06. Juni 2003
  • Rallye Zypern: Besser spät als nie ;-). Durch Umzugsverzögerungen werden die Ergebnisse und Bilder der Rallye Zypern erst heute online gestellt. Man muss manchmal Prioritäten setzen.
    Zur Rallye: Das war wieder mal eine Ausfallorgie erster Güte. Viele der Favoriten sind schon am ersten Tag ausgefallen. Letztlich hat das robusteste Auto verdient gewonnen. Jungstar Petter Solberg holte sich relativ sicher den Gesamtsieg und schob sich wieder näher an die Weltspitze. Markko Märtin hatte wieder das gleiche Pech, wie in Argentinien. Man kann nur hoffen Ford lernt daraus.
  • 14. Juni 2003
  • Rallye Akropolis: Endlich ist es soweit!!! Markko Märtin holte seinen ersten WM-Sieg mit dem neuen Ford Focus WRC 2003. Mit einem starken Auftritt über die gesamten 3 Tage zeigte er seine Anw¨rterschaft auf den WM-Titel. Wenn er so rasant weiter färt muss sich der Rest warm anziehen.Ergebnisse und Bilder wie gewohnt in den Untersektionen der HP.
  • 12. Mai 2003
  • Rallye Argentinien: Und wieder wurde der neue Ford Focus WRC vom Pech verfolgt. Der führende Markko Märtin konnte aufgrund eines Motorschadens wieder keinen Podestplatz ergattern. Der Peugeot mit Marcus Grönholm am Steuer war erneut der glückliche Gewinner, nachdem er lange Zeit einen anfänglichen Rückstand wieder wett gemacht hatte. Ergebnisse und Bilder wie gewohnt in den Untersektionen der HP.
  • 15. April 2003
  • Rallye Neuseeland: Schade auch, das hätte ein tolles Debut für den neuen Ford Focus WRC geben können. Nur leider wollte die Technik nicht so wie Markko Märtin, der lange auf einem tollen zweiten Platz lag. Am Ende gewannen dann doch die Peugeot mit Marcus Grönholm am Steuer. Ergebnisse und Bilder wie gewohnt in den Untersektionen der HP.
  • 04. April 2003
  • Ostalb Rallye 2003: Die Ostalb Rallye in diesem Jahr hatte grosses aufzuwarten. Uwe Nittel war mit dem legendären Audi S1 als Vorausfahrzeug dabei. Und der zeigte auch allen weiteren Mitbewerbern wo der Hammer hängt. Die schönsten Bilder der Rallye gibts hier in der Galerie. Weitere Infos und Ergebnisse gibt es auf der Homepage der Ostalb-Rallye.
  • 03. März 2003
  • Rallye Türkei: Die zum ersten mal im WRC-Kalender ausgetragene Türkei-Rallye forderte wie vermutet viele Ausfälle. Letztendlich konnte sich der Spanier Carlos Sainz auf Citroen vor Richard Burns und dem überraschend stark fahrenden Francois Duval auf Ford Focus durchsetzen. Der Weltmeister Marcus Grönholm belegte nur einen entäuschenden 9. Platz. Bilder und die restlichen Ergebnisse wie gewohnt in der Galerie und auf der Resultat-Seite
  • 16. Februar 2003
  • Rallye Heidenrod: Gestern war ich im Taunus auf der Rallye Heidenrod und war von der Stimmung ziemlich begeistert. Für eine Regionalrallye sehr professionell aufgezogen und trotz der relativ seriennahen Fahrzeuge sehr spassig und spannend. Einige Bilder sind in der Galerie unter Sonstiges zusammengestellt. Viel Spass dabei!
  • 10. Februar 2003
  • Rallye Schweden: Marcus Grönholm siegt souverän vor Mäkinen und Burns. Markko Märtin kann sich mit seinem Ford Focus noch vor den besten Citroen (McRae) auf Platz 4 schieben. Die aktuellen Bilder wieder in der Galerie. Alle Resultate wie gewohnt hier.
  • 29. Januar 2003
  • Rallye Monte-Carlo: Die Galerie wurde um die aktuellen Bilder der Rallye Monte-Carlo erweitert.
  • Homepage: Die Rallyefans.de-Seite wird in den nächsten Tagen und Wochen an die aktuelle Saison 2003 angepasst. Veraltete Infos bitte ich bis zu diesem Zeitpunkt zu entschuldigen.
  • 27. Januar 2003
  • Rallye Monte-Carlo: Dreifachsieg für Citroen. Nach dem Ausfall von Grönholm war der Weg frei für die "Zitronen". Markko Märtin als bester Fahrer eines Focus WRC landete auf einem guten 4ten Rang. Alle Ergebnisse in der Resultattabelle hier. Bilder folgen in den nächsten Tagen.
  • NEWS 2002